Diese Seite teilen

Kundenbeispiel KGU Recruitment: Bei unserer Umstellung war Carerix der richtige Partner!

Von Mark Bassie/Flex-Beheer – 11. März 2016
Als Erster in einer Reihe von Gesprächen mit Anwendern und Kunden von Carerix, klopfe ich bei KGU Recruitment in Hilversum an. Die Firma macht auf mich einen hippen Eindruck. Ich frage mich, was passiert, wenn ein traditionelles Zeitarbeitsunternehmen beginnt, mit Carerix zu arbeiten. Wie hat Carerix die Modernisierung und Professionalisierung von KGU Recruitment unterstützt?

Darüber spreche ich mit Anthony Overweg, dem Kommerziellen & Operativen Manager von KGU Recruitment. Ich freue mich, bei einer Firma zu sein, die seit fast 50 Jahren besteht! Sie entstand 1969 in der Hippie- und Flower-Power-Zeit. Die Buchstaben KGU standen ursprünglich für ‚Kombinatie Gooise Uitzendbureaus‘, so, wie es in diesen Jahren in bestimmten Kreisen geschrieben wurde.

„Alles in allem war die Entscheidung für das richtige System und den richtigen Hersteller für die erfolgreiche Umstellung von KGU Recruitment sehr wichtig…“Anthony Overweg, Kommerzieller & Operativer Manager

Vom Old-School-Zeitarbeitsvermittler…

2004 übernahm Kirsten Goes, die heutige Eigentümerin von KGU Recruitment die erfolgreiche Firma von ihrem Vater, der es zuvor Dutzende von Jahren geleitet hatte. Als die Wirtschaftskrise ausbrach, wurde es auch für KGU schwierig. Der Schwerpunkt lag auf traditioneller und „Old-School“-Zeitarbeit.

Es musste dringend etwas geschehen. Anthony wurde zusammen mit seiner alten Kollegin Maaike Fennis gebeten, das Team zu verstärken, auch weil sie inzwischen über die nötige Allround-Erfahrung in der kommerziellen Arbeitsvermittlung verfügten.

…zum 100% HR-Dienstleister

Anthony hatte die Software von Carerix bereits bei seinem letzten Arbeitgeber kennen gelernt, aber nur bei einer Suche nach interessanter Software, er hatte also noch nicht damit gearbeitet. KGU Recruitment entwickelte den Plan zur Modernisierung, um auf einer höheren Ebene zu vermitteln und hierarchisch höhere HR-Dienstleistungen anbieten zu können. Es entstand auch der Plan, das Backoffice als Ganzes auszulagern. Carerix wurde darum schnell angerufen.

Seit Beginn 2015 arbeitet das gesamte Team von KGU Recruitment, das aus 8 Personen besteht, mit der ‚Recruitment Edition‘ von Carerix. Zuvor gab es eine ausführliche Test- und Implementierungsphase.

Verfahrensoptimierung

Optimal eingerichtete Verfahren sorgen für Übersichtlichkeit, Einblick und Kontrolle. Wichtige Kriterien für KGU Recruitment, sich für Carerix zu entscheiden. Eine Gebrauchsanleitung wird mit Carerix überflüssig, weil unwichtige Daten ausgeschaltet werden können. So spart man viel Zeit und arbeitet effektiver. Anthony nennt als Beispiel, dass man bestimmte Funktionen einfach abschalten kann, wenn man sie nicht benötigt. Oder wenn diese nicht zur Betriebsführung passen oder wenn Verfahren für manche Mitarbeiter zu komplex sind und diese auf einfachere Art und Weise eingerichtet werden müssen.

Kurzum: man kann Carerix ganz so einrichten, wie es für Sie und Ihr Unternehmen am besten funktioniert! So kann man das Wissen und die Erfahrung von IT-Bewerbern sehr ausführlich speichern, aber wenn Sie diese nur wenig vermitteln, sind diese Felder für das System nicht besonders relevant. Diese möchte ich dann auch nicht so gern auf meinem Bildschirm angezeigt bekommen.“

Ein mitdenkender Partner

‚Das Engagement und die Bereitschaft mitzudenken, sind für Carerix bezeichnend‘ findet Anthony. ‚So kommt zum Beispiel Mike de Jonge, Senior Accountmanager von Carerix, regelmäßig bei uns vorbei und schaut sich an, wie wir die Software verwenden. Wenn es neue Funktionen gibt, die für uns interessant sind, dann sagt er das und führt sie vor. Und was wir nicht brauchen oder was verbessert werden kann, erkennt er auch. Das Gleiche gilt, wenn wir die Berater oder den Helpdesk anrufen. Sie denken mit uns mit.‘

Wenn man so eine Umstellung macht, wie wir, dann hat man in Carerix einen guten, mitdenkenden Partner.

Was ich auch angenehm finde ist, dass es ein festes Team ist, das uns unterstützt. Nicht ständig neue Gesichter. Das erleichtert Absprachen. Sie kennen uns gut und ich kenne sie gut, das macht es leichter. – Anthony Overweg, Kommerzieller & Operativer Manager

Anthony erwähnt auch noch die große Roadshow, mit der sich Carerix seiner Meinung nach unterscheidet. Er besucht jährlich mit vielen hundert anderen Interessierten die große Ausstellung, die in einem großen Saalkomplex irgendwo in der Mitte des Landes durchgeführt wird. Hier präsentiert Carerix alle neuen Funktionen und Pläne für das kommende Jahr, man genießt einen Snack und ein Getränk oder erlebt, wie beim letzten Mal, die Premiere des neuesten James Bond-Films.

Optimale Kunden-, Anwender- und Kundenerfahrung

Um erfolgreich zu sein, ist es wichtig, dass sowohl die Anwender als auch die Auftraggeber und Kandidaten die bestmögliche Erfahrung während des gesamten Prozesses von Angebot und Nachfrage haben. ‘Carerix strebt kontinuierlich danach, jede Zielgruppe mit den richtigen und neuesten Instrumenten zu versehen.’

Fortlaufende Innovation bei Carerix

Bei KGU steht die Einführung von CxLinkedInbrowser noch auf der Liste der Verbesserungen. Dies ist ein Chrome-Plugin, mit dem man die Daten eines Kandidaten auf LinkedIn einfach mit der Carerix-Datenbank vergleichen und mit nur einem Klick aktualisieren kann.
‚Auch die Ergänzung von Videos durch das integrierte Modul CxVideopitch werden wir noch testen, um zu sehen, ob und wie wir dies in unserem Recruitmentprozess einsetzen können.‘

Die JobAlerts sind bei KGU Recruitment bereits implementiert. Dadurch ist es möglich geworden, direkt und vollständig automatisiert veröffentlichte Stellenangebote an interessierte Kandidaten zu senden, auch wenn diese noch nicht in Carerix registriert sind.

„Alle diese Verbesserungen sind tatsächlich kleine Module, die nach Bedarf eingesetzt werden können. Aber sie sorgen für eine viel bessere Erfahrung…“Anthony Overweg, Kommerzieller & Operativer Manager

logo KGU
Anthony Overweg Kommerzieller & Operativer Manager
kgu.nl