This website uses cookies. More information Do not show this message
Share this page

Customer case Rockstars IT: e-Assessments for Rockstar candidates

Schneller und besser auswählen

In der Blog-Reihe über besondere Anwender von Carerix geht es diesmal um die rockigsten Personaldienstleister, die ich jemals sah: Rockstars IT. Rockstars ist ein Büro, das junge IT-Professionals an ihre Auftraggeber verleiht. Aber so einfach kann man nicht für Rockstars arbeiten, die sich selber ‘Agency’ nennen.

Die Arbeitsplätze bei Rockstars sind auf wenige Stellen pro Jahr beschränkt. Das bedeutet, dass nur die besten IT’ler angenommen werden. Die Anwerbung geschieht über ‘Member gets Member’ und ‘Wildcards’. Und die IT’ler werden dann nach ihrer Rekrutierung auch in Watte gepackt. Die kontinuierliche Fortbildung in der Branche, aber auch die Entwicklung eigener Kompetenzen ist bei Rockstars IT sehr wichtig. Hierfür wurde sogar eine Rockstars Academy gegründet.

Zum gleichen Konzern gehört auch das StudentenBureau. Dieses Büro ist Marktführer für die Vermittlung von qualifizierten Studenten und Praktikanten in studienbezogene Nebentätigkeiten. Sie tun dies für rund 1500 HBO/WO-Studenten pro Jahr. Beide Büros haben ihre Zentrale in Den Bosch, sowie Niederlassungen in Amsterdam und Rotterdam.

Wir sprachen mit Joost van Liempt, Geschäftsführer des StudentenBureau. Und seit kurzem verwendet er auf der ATS-Plattform von Carerix für beide Label das Tooling der belgischen Firma Thalento. Und mehr noch, er ist ein Anwender von Carerix, der die Verknüpfung mit Thalento verwendet und davon begeistert ist. „Wir haben jetzt etwa 200 Tests damit durchgeführt.“
„Wir hatten bereits einen Vertrag mit einer Agentur, die Assessments lieferte. Aber dies kostete unsere eigenen Mitarbeiter (und die Kandidaten) viel Zeit. Wir suchten nach einer Möglichkeit, die uns mehr Flexibilität bei weniger Kosten und weniger Zeitaufwand bot. Und auch die Möglichkeit, unser ATS-System von Carerix verknüpfen zu können, war uns sehr wichtig. Dies alles haben wir bei Thalento gefunden. Es spart viel Zeit und außerdem können wir alle Aktivitäten über ein System verwalten.“

Beim StudentenBureau geht es um größere Studentengruppen (Das StudentenBureau interviewt rund 3000 Studenten pro Jahr), die wir schnell auf Grundkompetenzen wie Denken, Handeln, Kommunikation und Zusammenarbeit testen möchten. Hier lautet unsere Frage: „Welche Neigung hat dieser Kandidat und passt er gut zu der Arbeit, die wir anbieten?“ Der Auftraggeber lernt den Kandidaten schon im Vorfeld besser kennen, er macht einen professionellen Eindruck und bietet einen Mehrwert und wir merken, dass viele junge Leute es positiv und interessant finden, auf diesem Weg etwas mehr über sich selber mitzuteilen.

Bei Rockstars geht es um Tests, die sowohl die Kompetenzen als auch die Fähigkeiten der Bewerber messen können. Für die Rekrutierung sind diese gleich, aber wenn Bewerber einmal bei uns arbeiten, entsteht oft der Wunsch nach spezifischen Tests, die mehr in die Tiefe gehen. Beim ersten Kennenlernen unterstützt uns Thalento bei der Frage: „Ist dieser Kandidat ein potentieller Rockstar?“ Und es gibt dem Kandidaten natürlich auch mehr Einblick in seine eigene Persönlichkeit, Motivation und Schwachstellen.
Die Verknüpfung mit Carerix bedeutet, dass man in der vertrauten Carerix-Umgebung bleibt. Die Testergebnisse werden ordentlich beim Profil des Kandidaten gespeichert. Praktisch! Und wir können den Testergebnissen unseren eigenen Look & Feel geben, damit sofort zu erkennen ist, dass es ein Produkt von einem unserer Büros ist. Dadurch entsteht unsere Ausstrahlung und Qualität für unsere Auftraggeber.

„Arbeitet ihr schon lange mit Carerix?“ frage ich. „Seit ungefähr sechs Jahren“, ist die Antwort. „Wir waren im letzten Jahr auch die ersten Anwender, die in Carerix mit der digitalen Unterschrift gearbeitet haben. Wir finden die Entwicklung des Partner-Ecosystems von Carerix mit allen verknüpfbaren Tools von anderen Lieferanten sehr praktisch. Und es ist praktisch, dass wir selber wählen können, welche zusätzlichen Tools für uns wertvoll sind und welche nicht. Wir verfolgen zum Beispiel auch die Entwicklungen rund um die Integration der Video-Software von Cammio.“
Rock around the clock von Bill Haley, never a dull moment geht mir beim Abschied durch den Kopf…Swing it!

Joost van Liempt Director
joostvanliempt